Willkommen bei BEL–Beratungszentrum Ess-Störungen Leipzig, dem derzeit einzigen, speziell auf das Thema Ess-Störungen ausgerichteten Beratungszentrum in Sachsen und Mitteldeutschland.

Unsere Beratungsstelle steht allen offen, die auf der Suche nach kompetenter, vertraulicher Information und Unterstützung rund um das Thema Ess-Störungen sind. 

Geänderte Öffnungszeiten

Sie erreichen uns zur Zeit telefonisch Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 - 15 Uhr und am Donnerstag von 11 - 17 Uhr.

Bis auf Weiteres bieten wir aufgrund der aktuellen Lage keine offenen Sprechstunden an und führen nur persönliche Einzelberatungen nach vorheriger Terminvereinbarung durch. Auf Wunsch beraten wir auch telefonisch, per E-Mail und via Skype.

Persönliche Beratungen finden ausschließlich unter Einhaltung unseres Hygienekonzepts und auf Grundlage der aktuellen Corona-Schutzverordnung statt. Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Alle Gruppenangebote im BEL pausieren leider derzeit. Wir melden uns sobald es absehbar ist, dass diese wieder stattfinden können.


Wir sind Mitglied im Bundesfachverband Essstörungen und handeln leitliniengemäß. Außerdem beziehen wir in unserer Arbeit auch auf die "Weltweite Charta für Essstörungen". Mehr Infos hier

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


Hier gehts zur Fotoserie "HUNGER" von Antje Kröger

Anschauen

BEL Beratungszentrum Ess-Störungen Leipzig | Antonienstr. 15 · D-04229 Leipzig | Fon: 0341 / 256 990 77 | Fax: 0341 / 256 990 78 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite nutzt Cookies zur Authentifizierung, Navigation und anderen Funktionen. Mit der Zustimmung akzeptieren Sie, dass wir die beschriebenen Cookies auf Ihrem Gerät ablegen.

Datenschutzerklärung ansehen

EU ePrivacy Verordnung ansehen

Sie haben Cookies abgelehnt. Sie können diese Entscheidung rückgängig machen.

Sie haben erlaubt Cookies auf Ihrem Computer abzulegen. Sie können diese Entscheidung rückgängig machen.